Förderung der Anlage von Blühwiesen


Lebensraum für Hautflügler und Schmetterlinge schaffen

IHK, NABU und EVO starten Blühwiesen-Aufruf für Unternehmen und Vereine.

Bewerbungszeitraum vom 01.April - 31.Mai 2022

 

Sie sind ein Verein oder ein Unternehmen im Landkreis Offenbach oder in Offenbach, und haben auf Ihrem Gelände momentan freie, ungenutzte Naturflächen? Sie wollen einen sinnvollen Beitrag leisten GEGEN das Insektensterben und FÜR mehr Artenvielfalt?

 

Ab einer Mindestfläche von nur 10 qm können Sie sich ab sofort über die EVO-Projektseite bewerben und werden unterstützt bei Ihrem Vorhaben: Sie erhalten Tipps zur Aussaat und Pflege sowie dazu, welche Samenmischung für Ihr Vorhaben am geeignetsten ist. Je nach Geometrie der Fläche können Sie wählen zwischen Saum- oder Wiesenmischung.

Sie sind neugierig geworden? Dann informieren Sie sich mit diesem Video auf Youtube.

Die Initiatorin Doris Lerch vom NABU Rödermark erklärt die Hintergründe.

Download
Presseinformation der EVO
IHK+NABU+EVO+Bluehwiesen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.6 KB